alltagsluxus

Über alle schönen alltäglichen Dinge und die Dinge, die den Alltag schöner machen.

Restaurant „Schönblick“ in Woltersdorf

Hinterlasse einen Kommentar

Eins vorneweg: Das Restaurant Schönblick hat das Potential unser Lieblingsrestaurant zu werden. Nachdem wir bereits mehrfach hier essen waren und jedes Mal glücklich gegangen sind, können wir das ohne Umschweife so zugeben. Essen macht, mit der richtigen Küche, eben doch glücklich.

Im Restaurant Schönblick gibt es regionale Küche, anlassbezogene Menüs und eine Weinauswahl, die genau unseren Geschmack trifft. Gekocht wird mit saisonal frischen Lebensmitteln, ohne Zusatzstoffe. Koch und Inhaber Ralf Achilles erhielt die Urkunde des internationalen Netzwerkes Euro-Toques. Dieses europaweite Netzwerk von über 4500 handwerklich arbeitenden Sterne-Restaurants und -Köchen mit ihren Lieferanten stellt eine Initiative dar, welche die kulinarischen Traditionen Europas und seiner Regionen bewahrt. Darüber hinaus wurde das Restaurant in 2010 und 2013 mit dem Siegel der Brandenburger Gastlichkeit ausgezeichnet.

Hervorzuheben ist aber nicht nur die hervorragende Küche, sondern auch der sehr sympatihsche Service. Ein einfaches Bedienen findest hier nicht statt, es ist vielmehr das stets nette Lächeln, der Humor und das Gefühl, willkommen zu sein, dass uns hier vermittelt wird. Trotz einem netten kurzen Gespräch leidet hier weder die Schnelligkeit noch die Qualität.

Wir haben vergangenen Sonntag anlässlich des Muttertages im Restaurant Schönblick gegessen und stellen euch hier das „Menü zum Muttertag“ vor:

Gruß aus der Küche

Geflügelterrine auf Ratatouille

Vorspeise

Lauwarmer Spargelsalat mit Jacobsmuschel und Garnele

Hauptgang

Gebratene Entenbrust auf Frühlingsgemüsen und Bärlauchhollandaise

Dessert

Schokoladen-Erdbeermousse mit Spitze vom kaltem Hund

Muttertagsmenü im Restaurant Schönblick

Vom Gruß der Küche bis hin zur letzten Himbeere beim Dessert war das Essen für uns Vier ein Genuss. Ich glaube kaum, dass die Küche großartig mit dem Abwasch zu tun hatte, unsere Teller waren fast wie abgeleckt!

Die Gerichte sind , wie ihr sehen könnt, nicht vollgestopft mit Kohlenhydraten, so dass wir zwar satt aufgestanden, aber nicht überfüllt aus dem Restaurant gerollt sind. In einem Plausch mit Koch Ralf Achilles stellte sich heraus, dass die Weinauswahl auch zum Hobby der Gastgeber gehört, was das tolle Weinangebot im Restaurant Schönblick erklärt. Unsere Vorliebe für deutsche Weine konnten wir zum Essen voll auskosten.

Wer nun vermutet, dass das hier wohl eher eine gehobene Küche mit entsprechend saftigen Preisen ist, der hat nur zum Teil Recht. Denn: Für das komplette Menü zum Muttertag zahlten wir pro Person 23,50 € exkl. Getränke. Gehobene Küche ja, gehobene Preise definitiv nein. Preis-Leistung ist absolut top. Wo gibt’s das denn heute noch?

Komisch, dass dieses Restaurant noch nicht im Gault Milau zu finden ist, wir würden hier „leckere 13 Mützen“ vergeben!

Das Restaurant ist angenehm klein und bietet etwa 46 Sitzplätze im Restaurant; wer lieber draußen sitzt, kann es sich auf der Terrasse gemütlich machen. Regelmäßig gibt es Themenabende wie beispielsweise Whisky-Verkostung im Rahmen eines schottischen Abends. Catering und Buffet sind ebenso im Angebot.

Alle Infos zur Speisekarte und Veranstaltungen gibt es regelmäßig auf der Internetseite des Restaurant Schönblick.

Wer jetzt Appetit bekommen hat: Das Restaurant liegt in der Berliner Straße 48 in 15569 Woltersdorf, zwischen der Ahornallee und dem Eichendamm. Mit dem Auto aus Richtung Rüdersdorf oder Erkner kommend, einfach von der Woltersdorfer Landstr./Rüdersdorfer Str. in die Berliner Straße einbiegen. Wer ein Besuch hier gleich mit der Fahrt der historischen Straßenbahn verbinden möchte – die Straßenbahnlinie 87 ab S-Bahnhof Berlin-Rahnsdorf Richtung Schleuse hält unweit vom Restaurant an der Haltestelle Eichendamm.

Wir sind bald wieder zu Gast in Woltersdorf und gönnen uns dann wieder ein tolles Essen im Restaurant Schönblick.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s