alltagsluxus

Über alle schönen alltäglichen Dinge und die Dinge, die den Alltag schöner machen.

Blitzschnelle Pizza mit Fladenbrot

Ein Kommentar

Heute mal wieder einen Hieper auf Pizza für die Familie? Aber zu wenig Zeit um eine Pizza selber zu machen?

Diese Ausrede gibt es nicht mehr! Wenn wir Lust auf eine Pizza haben, gibt es bei uns keine schnelle Variante aus der Tiefkühltruhe.

Wir holen uns ein Fladenbrot (wenn der Supermarkt keines hat, der nächste Dönerstand verkauft das auch für etwa 1 €), halbieren es und „schmieren“ eine Mischung aus Tomatenmark, Salz, Kräutern, Wasser und passierten Tomaten drauf.

Dann einfach nach Herzenslust belegen und ab in den Ofen. Achtung! Diese Pizza dauert keine 5 Minuten, da das Fladenbrot nur ganz kurz im Ofen sein muss. Wenn der Käse zerlaufen ist, ist auch schon das Fladenbrot fertig. Guten Appetit!

schnelle-Pizza

Advertisements

Ein Kommentar zu “Blitzschnelle Pizza mit Fladenbrot

  1. Das ist ja eine super Idee, einfach ein Fladenbrot als Boden zu verwenden! Muss ich auch mal ausprobieren, vor allem, da ich den richtigen Teig für den Boden immer noch nicht gefunden habe… Meine Kleine macht nämlich gerne Pizzagesichter wie hier: http://www.mamagie.de/2013/01/11/pizzagesichter/

    Liebe Grüße Karin

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s