alltagsluxus

Über alle schönen alltäglichen Dinge und die Dinge, die den Alltag schöner machen.

Mais-Kokos-Süppchen auf die Schnelle

Ein Kommentar

Hier kommt zwischendurch mal wieder ein leichtes aber raffiniertes Süppchenrezept, dass sich schnell zubereiten und vor allem vorbereiten lässt. Wir hatten diese neulich als Vorsuppe serviert und das kam gut an.

maiskokossuppeIhr braucht für 8 Teller:

2 Dosen Mais (ca. 800 g EW)
4 Frühlingszwiebeln oder Schalotten
4 Knoblauchzehen
Öl zum Anbraten, Salz, Pfeffer, Chilli, Limettensaft
1 L selbst angesetzte Gemüsebrühe oder wenn es schnell gehen muss fertige Gemüsebrühe aus dem Glas (1 Liter)
300 ml Kokosmilch

Den Mais aus der Dose gut abtrofen lassen, Zwiebeln und Knoblauch klein schneiden und alles zusammen in einer Pfanne mit Öl anbraten bis der Mais und Knoblauch leicht braun sind. Mit Salz, Pfeffer und Chilli würzen.

Wer in der Suppe auch eine Maiseinlage möchte, nimmt jetzt etwa 2 kleine Tassen Mais ab und stellt sie beiseite. Wer die Suppe lieber ohne Einlage möchte, gibt den gesamten Mais in einen Topf mit der Gemüsebrühe. 10 Minuten bei geschlosssenem Deckel kochen lassen, Kokosmilch dazugeben und dann alles ganz fein pürieren. Der Pürierstab muss zwischendurch immer mal wieder von den Maisschalen befreit werden. Anschließend mit Salz und Limettensaft nochmal abschmecken.

Den abgetrennten Reis als Einlage erst kurz vor dem Servieren nochmal in den Topf zum erwärmen geben, dann anrichten und mit Petersilie oder Koriander dekorieren.

Guten Appetit.

Advertisements

Ein Kommentar zu “Mais-Kokos-Süppchen auf die Schnelle

  1. Hört sich sehr lecker an! =)

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s