alltagsluxus

Über alle schönen alltäglichen Dinge und die Dinge, die den Alltag schöner machen.

DIY Wäscheklammerbeutel

Hinterlasse einen Kommentar

klammerbeutel403Mein alter Klammerbeutel sieht schon lange aus, als könnte er die Klammern nicht mehr lange halten und somit habe ich kurzerhand beschlossen, einen neuen Klammerbeutel zu machen.

Total simpel und schnell. In einer Stunde ist der Klammerbeutel fertig gewesen. Den Stoff hatte ich noch von unseren Ikea-Vorhängen übrig.

So bin ich vorgegangen. (Irgendwann mache ich auch mal einen richtigen Nähkurs, solange gibt’s hier leider nur meine „So-denk-ich-mir-das-Vorgehensweise) 🙂

Zuerst habe ich mir eine Schablone aus Pappe geschnitten und die Form des Beutels aufgemalt. Diese muss zum Bügel und zur Menge der Klammern passen. Und auf der einen Seite muss natürlich ein Eingriffsloch rein, dass groß genug für meine Hand ist. Dann auf den Stoff übertragen.

Den Stoff mit ca. 2 cm Zugabe ausschneiden. Die 2 cm sind hinterher für das Umnähen wichtig. Anschließend habe ich dann das Griffloch sauber mit der Maschine umgenäht. Im nächsten Schritt legte ich beide Stoffteile links herum (!) übereinander und habe sie festgepinnt.

Nun heißt es, die Seiten miteinander zu vernähen und dann auf rechts herum drehen. Nun sieht es schon aus wie ein Klammerbeutel.

Jetzt kann nach Herzenslaune dekoriert werden, ich habe es mir recht einfach gemacht und einfach ein Band um das Griffloch herum festgenäht sowie eine Wäscheleine aus Garn draufgestickt. Fertig.

anleitung

Nun wird Wäschewaschen zwar nicht gerade mehr Spaß machen, aber der Beutel für die Klammern ist wenigstens wieder schick 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s