alltagsluxus

Über alle schönen alltäglichen Dinge und die Dinge, die den Alltag schöner machen.

Babytuch – Tragetuch ohne Knoten

Hinterlasse einen Kommentar

Zum Kuscheln, zum Beruhigen, für das Bäuerchen, zum Rumtragen in der Wohnung oder draußen, für das wunderbare Gefühl der Nähe und Geborgenheit. Dein Baby direkt am Körper zu tragen bzw. zu halten ist wunderschön…auf Dauer aber auch ziemlich schwer und belastend für den Rücken. Naheliegend ist da die Anschaffung eines Tragetuches.

Vorteile gibt es viele: der Rücken wird geschont, die Kinder sitzen in gesunder Spreiz-Anhockhaltung, man hat die Hände frei und sein kleines Baby immer bei sich.

Die Auswahl der Tragetücher ist groß: mit Knoten, ohne Knoten, in Kombination mit einer Tragetasche, in verschiedenen Längen, Farben und Materialien.

Für mich persönlich kommt kein Tragetuch zum Knoten in Frage. Zum Einen ist da dauernd die Unsicherheit, ob ich es wirklich rutschfrei und fest hingeknotet bekomme. Zum Anderen finde ich die langen Schals, die dann noch nach unten baumeln, störend und der Knoten drückt meist auch noch und nachziehen musste ich auch andauernd. Ich habs probiert. Mein Ding ist es nicht. Bei mir muss es einfach und schnell gehen, schließlich habe ich zwei kleine Mäuse, die gern auf Mamas Arm möchten. 🙂

Hier kommt dann das Babytuch von babytuch.de ins Spiel. Das hatte mein Cousinchen schon genutzt und war begeistert. Das Tuch ist ein ganz einfaches Tuch, dass wie zum Schlauch genäht ist. Es gibt hier kein Knoten und kein Binden. Einfach reinschlüpfen – fertig. Mein erster Blick fiel auf die Naht…na, ob die auch wirklich hält? Ja, sie hält wirklich.

Das Tragetuch ist für Kinder ab der Geburt bis etwa 3 Jahre geeignet. Es gibt es in 12 verschiedenen Größen, damit sollte jeder seine passende Wohlfühlgröße finden. Ich mag es lieber etwas lockerer im Sitz und habe es daher eine Nummer größer gekauft. Es ist selbstverständlich frei von Schadstoffen und wurde von Hebammen getestet. Die Produktion der Tücher erfolgt in Österreich.

Mit dem Tragetuch sind verschiedene Trageweisen möglich: Vor dem Körper in der Wiege, oder mit zwei Tüchern direkt an der Brust oder auch für das Tragen auf der Hüfte.

Wir haben in unserer Testgruppe alle mal Tuch probiert und die Reaktion war bei allen: oh, das ist ja bequem…und so einfach. Ist es auch. Ich persönlich nutze das Tuch täglich, Herr Alltagsluxus schlüpft da gern auch mal am Wochenende rein.

image

Unser Fazit im Alltag:

Super, um echt den Rücken zu entlasten. Ein Kind ist immer wach, meist aber beide gleichzeitig. Ich nutze es viel, wenn ich gerade bequem sitze. Dann kann ich nämlich ein Kind nah an mir tragen wo es meist einschläft, während ich mein zweites Kind beschäftige oder füttere. Gleichzeitiges Tragen haben wir mal ausprobiert, macht sich aber nicht wirklich gut. Aber um ein Kind fest und sicher am Körper zu tragen und mit dem Zweiten mit den freien Händen spielen, füttern oder beruhigen – dafür ist es hervorragend geeignet.

Am bequemsten ist für Herrn Alltagsluxus und mich die Trageweise über Kreuz an der Brust. Wir haben ein Tuch bereits seit der Geburt unserer Zwillinge und haben daher auch mal die Trageweise in der Wiege ausprobiert. Für uns und unsere Mädels war das nicht so schön wie der Kreuztragegriff.

Auch wenn es mal schnell an die frische Luft geht, ohne gleich immer den Kinderwagen nehmen zu müssen, eignen sich die Tücher bestens. Die Tücher von Babytuch.de nehmen nicht mehr Platz ein als ein Buch, passen also auch in die vollgepackten Wickeltaschen unserer Zwillingsmamis.

Die Tücher gibt es in verschiedenen Farben und Designs. Ein echter Hingucker ist die Farbe Regenbogen, da wurden wir sogar schon mehrfach drauf angesprochen, wo es denn solch schöne Tücher gibt. Außerdem lässt sich das Tuch super auch mit unifarbenen Bändern kombinieren, wie z-B. mit Maigrün.

Natürlich kann das Tuch auch gewaschen werden, bei 60 Grad in der Waschmaschine. Eins hier noch als Hinweis: Ich habe mich gewundert, warum das Tuch nach der 60 Grad-Wäsche plötzlich kleiner war. Alles normal habe ich dann auf der Webseite von Babytuch.de gelesen. Einfach reinschlüpfen und kräftig nach allen Seiten ziehen. Dann hat wieder alles wie vorher gepasst.

Wer sich unsicher ist, welche Größe er nehmen soll – die Beratung bei Babytuch.de ist hervorragend. Freundlich und schnell. So wie es eben sein soll. Rundum gelungen und von unserer Testgruppe zwölf Daumen hoch!

www.babytuch.com/de

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s