alltagsluxus

Über alle schönen alltäglichen Dinge und die Dinge, die den Alltag schöner machen.

Sonnenstrahlen und Mie-Nudeln

6 Kommentare

Während meiner Schwangerschaft und erst recht nach der Geburt habe ich einige Mamis kennengelernt. Zwei davon  habe ich besonders schätzen gelernt:

Meine Bekanntschaft aus der Schwangerschaft ist Conny, wir sind regelmäßig Croissant essen und quatschen gegangen in einem Café in unserer Nähe. Die ersten Zimperlein und die riesige Vorfreude wurde da geteilt.

Nach der Geburt lernt man dann, gerade als Zwillingsmama so manche andere Zwillingsmama kennen, darunter war bei mir auch die Antje. Auch hier – unsere Chemie passte wie die Faust aufs Auge und der Austausch und so manches Augenzwinkern über die Alltagstücken wird hier geteilt. Herrlich, wenn man so etwas findet. Nun treffen wir uns zu dritt mit unseren Kleinen regelmäßig und kochen zusammen, quatschen und entertainen unsere Sprösslinge.

Vor kurzem haben wir die letzten Sonnenstrahlen genutzt und uns wieder auf einer Decke im Garten ausgebreitet. Neben Nudelauflauf gab es auch einen sehr interessanten (anders lässt es sich nicht ausdrücken) Nudelsalat von Conny.

Das Rezept wollen wir euch nicht vorenthalten und empfehlen euch ernsthaft – probiert den Salat aus. Er ist geschmacklich ganz anders, als die Salate die wir bis dato gegessen haben, aber definitiv lecker – ein wenig kross durch die Nudeln und süßlich im Geschmack.

imageSommersalat mit Mie-Nudeln und Chinakohl

Zutaten:

100 g Mie-Nudeln

100 g Mandelblätter

25 g Butter

60 g Zucker

25 ml Balsamico-Essig weiß

100 g Öl

2 ½ El. Sojasoße

1 kg Chinakohl

4 Lauchzwiebeln

Zubereitung:

Die Mie-Nudeln und die Mandeln in 25g Butter anrösten.

Zucker, Balsamico-Essig, Öl und Sojasoße in einem passenden Gefäß zu einem Dressing zusammenrühren.

Nudeln und Mandeln mit dem Dressing vermengen und einen Tag stehen lassen.

Den Chinakohl und die Lauchzwiebeln waschen. Den Chinakohl in kleine Stücke und die Lauchzwiebeln in kleine Ringe schneiden.

Nudeln, Mandeln, Kohl und Lauchzwiebeln in eine Schüssel geben und verrühren.

Schmecken lassen 😉


 

 

Advertisements

6 Kommentare zu “Sonnenstrahlen und Mie-Nudeln

  1. Hm, spannende Kombination! Werde ich mal ausprobieren. Ich dachte immer, von rohen Nudeln gibt es Bauchweh…

    Gefällt mir

  2. Sind Mie-Nudeln diese chinesischen Nudeln, die es immer im Block gibt?

    Gefällt mir

  3. Dieses Rezept kenne ich auch, allerdings kochen wir die Nudeln voher noch. Dann muss ich es mal mit rohen Nudeln probieren^^

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s