alltagsluxus

Über alle schönen alltäglichen Dinge und die Dinge, die den Alltag schöner machen.

Französische Erdbeerkonfitüre

Hinterlasse einen Kommentar

aerdbeerelogoAuch in diesem Jahr ist die Erdbeerzeit wieder viel zu kurz gewesen. Glücklicherweise haben wir genug geerntet und eingefroren. Und so kann ich mir nochmal ein bißchen Sommer aufs Brot holen.

In diesem Jahr gibt es deshalb wieder ne leckere Erdbeermarmelade, diesmal nach französischer Art – also mit ganzen Beeren und viel Saft.

Und so machen wir die französische Leckerei:

Zutaten

ein gutes Kilo kleine Erdbeeren, 700 g Zucker, Saft von 1 Bio-Zitrone (40 ml)

Tag 1

Erdbeeren waschen, auf Küchenpapier gut abtropfen lassen und das Grünzeug entfernen, größere Früchte halbieren. Erdbeeren mit Zucker und Zitronensaft mischen, abdecken und 12 Stunden an einem kühlen Ort ziehen lassen.

Tag 2

Die Mischung aufkochen, in eine Schüssel umfüllen, abkühlen und wieder mindestens 12 Stunden ziehen lassen.

Tag 3

Marmeladengläser bereitstellen und mind. 15 min im Ofen bei 120 Grad reinigen. Dann für das Aufgießen der Konfitüre bereitstellen.

Ein grobes Sieb mit einem feuchten Tuch auslegen und auf einen Topf stellen, damit der Saft abfließt. Die Früchte vorsichtig in das Tuch gießen und abtropfen lassen. Den Erdbeersirup zum Kochen bringen und 7-10 Minuten kochen lassen, bis der Sirup nicht mehr schäumt. Die Beeren dazugeben, noch einmal ca. 5 Minuten kochen lassen, bis eine Gelierprobe zeigt, dass die Konfitüre fertig ist. Dann die Konfitüre zügig in saubere Gläser füllen.

Wenn die Kofitüre abgekühlt ist, ab in den Kühlschrank und zum nächsten Frühstück genießen oder verschenken und anderen eine Freude machen.

Bon Appetit!

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s