alltagsluxus

Über alle schönen alltäglichen Dinge und die Dinge, die den Alltag schöner machen.

Die Gourmetbox November 2014

Hinterlasse einen Kommentar

Die Gourmetbox stand endlich mal wieder vor unserer Tür. Wir waren gespannt, was sich diesmal wohl darin verbirgt. Es ist ja die Novemberbox, also vermuten wir mindestens einen Tee und was Kecksiges oder gar schon weihnachtliches.

In der Gourmetbox November gab es diesmal:

  • Udvari Nobile Cabernet Cuvée 2012
  • 2er-Keks Meister-(Früh)Stück
  • Zeitschrift Deli
  • Matcha Yuzu Ingwer  Schokolade
  • Darjeeling von TeeMaass
  • Pralinen von effetto und
  • 3er Probier-Set Rosengelees

Nun, zum Wein kann ich noch nicht viel sagen, der kommt zu Weihnachten auf den Tisch, da passt der Rotwein gut in die Runde und wird dann zu einem der Feiertage verkostet.

Die Keckse waren sehr lecker. Schöne große Fruchtstückchen drin, schade dass es nur 2 gab 😉 Auch die Zeitschrift deli lese ich sehr gern. Etwas überrascht schaute ich aufs Cover und denke…das kennste doch…jepp. Die Ausgabe ist leider von 2/2013. Da waren wohl noch Zeitschriften über, liebes Gourmetbox-Team? Finde ich für eine solche doch preisintensive Box leider gar nicht schön.

Die Matcha Schokolade ist knusprig und definitv für Fans von ausgefallener Schokolade, auch der Tee ist für Teefans ein gern gesehener Artikel in der Box. Mit Darjeeling kann man eigentlich kaum was falsch machen. Die effetto-Pralinen schmeckten Herrn Alltagsluxus sehr gut, ich selbst mag ja gar keine Pralinen. Mich hat nur die Mogelpackung überrascht. Ich dachte, nach den 9 Pralinchen kommt noch was, denn die Box war ja so hoch. aber im unteren Teil der Box gab es nur Luft. Ich würde für diese Pralinenschachtel keine 9,90 € zahlen, wie effetto das gern hätte.

An dieser Stelle folgt nun unser erstes „Igitt“. Die Rosengelees waren absolut nicht genießbar. Sie schmeckten sehr streng und wurden gleich mit einem ordentlichen Schluck Kaffee heruntergespült. Das heißt, das erste Pröbchen. Die anderen beiden Gelees haben es gar nicht mehr erst auf unser Brötchen geschafft.

Leider kann ich für diese Gourmetbox kein positives Feedback geben. Diese Box hat uns diesmal nicht positiv sondern eher negativ überrascht. Schade. Ich hoffe, die nächste Box erreicht wieder den gewohnten Standard.

image

Für alle, die die Gourmetbox dann mitprobieren möchten: Die Gourmetbox ist eine Abobox, die alle zwei Monate erscheint und sich insbesondere an Genießer und Hobbyköche richtet. Bei der Bestellung ist dann die Überraschung, was sich in der Box befindet.  Es sind immer sechs Produkte enthalten, die erprobt, geschmeckt und oftmals auch verkocht werden wollen. Aber auch Küchenhelfer waren schon dabei. Die Gourmetbox gibt es ab ca. 20 Euro, die Länge des Abos könnt ihr selbst bestimmen.

Durch Bewertung der einzelnen Produkte könnt ihr dann Punkte sammeln und euch so eine Gratisbox sichern. Die Gourmetbox eignet sich auch super als Geschenk und löst den schnöden Lebensmittel-Geschenkekorb ab.

Da es viele der angebotenen Artikel nicht im Supermarkt gibt, kann man dann besonders leckere Artikel online nachbestellen.

Viel Spaß dabei.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s