alltagsluxus

Über alle schönen alltäglichen Dinge und die Dinge, die den Alltag schöner machen.

Die Nonabox Dezember 2014

Hinterlasse einen Kommentar

Nun hat das neue Jahr schon begonnen, aber wir wollen euch die Dezemberbox der Nonabox nicht vorenthalten. Sie erreichte uns erst nach Weihnachten, was aber überhaupt nicht schlimm ist. Die Nonabox auspacken ist immer wie ein kleines eigenes Weihnachten. Und das war drin:

  • eine Zeitschrift Junge Familie
  • 1 Hexball
  • ein Paar Söckchen von Bomio
  • Esslernbesteck von Boon
  • Wind und Wettercreme von Paediprotect und
  • eine Erdbeermaske von Schaebens

Die Söckchen von Bomio – in die Söckchen wachsen meine Mädels in Kürze rein. Sie sind super weich und das Muster finde ich wirklich niedlich. Für die ersten Krabbelversuche sind die ABS-Pünktchen an der Sohle super. Mit den Socken wurde noch den ganzen Nachmittag gespielt, weil meine Mädels an den farbenfrohen „weichen Dingern“ Gefallen gefunden hatten 😉

Ebenfalls neu für mich war der Hexball. Der O-Ball ist mir ein Begriff und kommt in unserer Spielzeugsammlung auch in verschiedenen Ausführungen vor. Den Hexball von Gowi kannte ich bis dato nicht. Der Ball ist Phalat- und PVC frei und kann super geknautscht werden. Die Farbe passt zu uns und der Ball kullert nun hin und wieder fröhlich durch unser Wohnzimmer.

Super schick ist auch der Weihnachtskarton der Nonabox gewesen. Dieser ist ja immer schön und stabil, aber der ist mit seinen kleinen Sternchen innen und einer Beschriftungsmöglichkeit für einen Fotokasten sehr gelungen. Leider musste ich mich davon jedoch verabschieden, denn meine Zwillinge packen dort lieber ihre Bausteine ein und aus. Na gut – bitteschön 😉

image

Die Wind- und Wettercreme gehört natürlich in diese Jahreszeit, nachdem unsere Creme alle ist, probieren wir diese aus. Eine Maske, die porentief reinigt, ist immer richtig. Tatsächlich hole ich mir gern regelmäßig bei Rossmann und Co die eine oder andere Maske zur Entspannung. Schön, dass in dieser Box an die Mamis daran schon gedacht wurde 🙂

Das Esslernbesteck werden wir wohl erst in einigen Wochen ausprobieren. Trotz aller Übersichtlichkeit ist diese Nonabox gelungen, wie wir finden.

Wer die Nonabox noch nicht kennt: Die Nonabox ist eine Abobox für Schwangere und Eltern mit Kindern bis zum 2. Lebensjahr. Der Inhalt ist (eigentlich) auf das Alter der Kinder abgestimmt, es gibt da verschiedene Einstufungen. Wir haben die Nonabox für Babys um die 4 Monate erhalten.

Das Abomodell kann sich jeder selbst aussuchen, die Inhalte sind vorab aber nicht bekannt und damit immer eine Überraschung.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s